Die neue Mietsaison der orangenen Fahrräder

Dieses Jahr beginnt die Saison des Selbstbedienungssystems „CycloCity Vilnius“ am 1. April. 37 über die Stadt verteilte Fahrradverleihpunkte sorgen dafür, dass die Fahrräder unkompliziert und angemessen genutzt werden können. Die Verleihpunkte sind nicht weit von einander entfernt, sie sind jeweils mit mindestens 9 Fahrradständern ausgestattet, es ist also äußerst einfach die Verleihdienstleistung „Cyclocity Vilnius“ der Stadt Vilnius in Anspruch zu nehmen.

„Cyclocity Vilnius“ steht den Nutzern 24 Stunden am Tag, 7 Tage pro Woche zur Verfügung. Das  Fahrradverleihsystem kann jede Person in Anspruch nehmen, die mindestens 14 Jahre alt ist. 37 Verleihpunkte mit über 300 Fahrrädern werden den Menschen im Zentrum der Stadt zu mehr Mobilität verhelfen, die Reise nach Hause oder zur Arbeit erleichtern, die Freizeit in der Stadt Vilnius schöner gestalten lassen.

An allen „Cyclocity Vilnius“ Verleihpunkten kann mit der Karte für Langzeitmiete, mit der „Vilnius Card“ sowie dem 3-Tage-Ticket bezahlt werden. Mit der Mitgliedercard können Fahrräder an jedem Fahrräderverleihpunkt gemietet werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.cyclocity.lt. Fahrräder können auch mit der Touristenkarte „Vilnius City Card“ gemietet werden.

Wichtiger Hinweis für die Fahrradfahrer:

Wenn die Fahrradfahrer beim Tageslicht auf Straßen unterwegs sind, so haben sie eine Leuchtweste mit Lichtreflektoren zu tragen oder ein Fahrrad zu fahren, das am vorderen Teil mit einem weißen Scheinwerfer und am hinteren Teil mit einem roten Scheinwerfer ausgestattet ist.

COMMENTS

(name)


 

About us | Advertising | Contact us | Copyright
All rights reserved © 2002 - 2019 BalticTravelnews.com | Design & maintenance © 2000 - 2019 1st-studio.com

 
Total Timed::0.08162093sec.